Am 03.05.2017 war es soweit. Die Beruflichen Schulen des Internationalen Bundes (IB) feierten gemeinsam mit den Projekt- und Geschäftspartnern die Fertigstellung ihrer neuen Räumlichkeiten in der Eglosheimer Straße 75.

Unter den rund 60 Gästen nahmen der Bürgermeister Herr Storer, Frau Theis, Mitglieder des Gemeinderats Asperg, die Projektbeteiligten von DQuadrat Real Estate, Baufirma Wolf & Müller, MW Architekten, Vertreter des Regierungspräsidiums, die Bäckerei Lucky Lutz und die Führungskräfte und Mitarbeiter des IB, an der Festlichkeit teil.

Nach dem Sektempfang im Eingangsbereich wurden die Gäste in einem von den IB Mitarbeiter/innen liebevoll dekorierten großen Klassenraum geführt. Dort wurden sie schon von der Schulband der IB Realschule „IBEAT“ erwartet, und mit dem Song „Sunny“ in Empfang genommen.

Es folgten herzliche Begrüßungsworte und Dankesreden von Frau Geiser, Regionalleiterin Nord-Württemberg und der Schulleiterin Frau Oheim des IB. Auch Herr Schmid von DQuadrat Real Estate erhob das Wort und dankte für die gute Zusammenarbeit.

Um das leibliche Wohl kümmerte sich das Küchenteam des IB. Köstliches Fingerfood wurde serviert. Die Bäckerei Lucky Lutz spendierte süße Leckereien und „Salz und Brot“.

Im Anschluss führte Frau Oheim persönlich alle Interessenten durch die fertig gestellten Räumlichkeiten.

Ein schönes und gelungenes Fest!