70 Absolventen des Kaufmännischen und Technischen Berufskollegs feiern ihre bestandene Fachhochschulreife im neuen Schulgebäude

Premiere beim Internationalen Bund (IB): zum ersten Mal feierten die 70 Absolventinnen und Absolventen des Kaufmännischen und des Technischen Berufskollegs ihre bestandene Fachhochschulreife im neuen Schulgebäude in der Eglosheimer Straße 75. Das neue Schulhaus war im März eingeweiht worden, so dass die Schülerinnen und Schüler bereits dort sämtliche schriftliche und mündliche Fachhochschulreifeprüfungen ablegen konnten.

Im Rahmen einer Feierstunde auf der Dachterrasse des Gebäudes, die der Schulgemeinschaft sowohl als Pausenhof als auch als Veranstaltungsort dient, erhielten die 30 Schülerinnen und 40 Schüler ihre Zeugnisse. Neben der Fachhochschulreife erwarben 27 Schülerinnen und Schüler den Abschluss „Staatlich geprüfte*r Wirtschaftsassistent*in“. 13 Absolventinnen und Absolventen verließen das Berufskolleg als „Technische*r Assistent*in“.

(25.07.2017)