Am Montag, den 17. Dezember 2018 werden wir uns auf den Weg nach Stuttgart zum Johannes Falk Haus machen und unsere Weihnachtsgeschenke für obdachlose Jugendliche übergeben.

 

Das Johannes Falk Haus wird von EVA (Die Evangelische Gesellschaft) initiiert und unterstützt Jugendliche, die ohne ein Zuhause auf der Straße leben, dabei ihr Leben lebenswert zu leben. Das Angebot reicht von der Möglichkeit dort zu übernachten bis hin zu Beschäftigungsangeboten und richtet sich an 16- bis 27-jährige. Wir möchten da auch gerne mitmachen und Herr Höhn, unser Schulsozialarbeiter, hat sich daher eine schöne Idee überlegt: Jede Klasse unserer IB beruflichen Schule packt zusammen ein Hygienepaket ein, das am Montag, den 17. Dezember, zum Johannes Falk Haus gebracht wird. In den Paketen befinden sich Hygieneartikel wie Seife, Zahnpaste und Zahnbürste, sowie warme Unterwäsche, Socken und weitere Bekleidung für den Winter. Bei der Übergabe an das Johannes Falk Haus werden unser Schulsprecher und Herr Höhn, der sich dafür stark gemacht hat, dabei sein.

Vielen Dank an euch Schüler, dass ihr so zahlreich an dem Projekt teilgenommen habt! Und einen großen Dank auch an die Mitarbeiter des Johannes Falk Haus! Ohne euch wäre diese Aktion nicht möglich gewesen!

Aktuelle Bilder gibt es am Montag hier und auch auf Instagram und Facebook.