Das Geld reicht eigentlich nicht für ein neues Smartphone, aber ich kann es mir zur Not ja leihen – zurückzahlen kann ich es ja später immer noch!

Dieser Gedanke schießt einem vermutlich als erstes in den Kopf, wenn man etwas kaufen möchte, wofür das Geld eigentlich nicht vorhanden ist. Wie schnell man die Schuldensumme aber aufbaut – ist einem in dem Moment wohl eher nicht bewusst. Verlockende Angebote wie die 0% Finanzierung, sowie die Überziehung des Girokontos scheinen da Abhilfe zu schaffen.

Leider sind in den meisten Geldleih-Angeboten Kosten versteckt, die sich über die ***Fußnoten nicht offensichtlich darstellen. Wir, die IB Beruflichen Schulen in Asperg, wollen da Abhilfe schaffen und haben für euch die professionelle Schuldnerberatung des Landratsamts Ludwigsburg eingeladen.

Diese Themen werden vom 11. – 27. März 3 mal wöchentlich behandelt:

  • Was sind Schulden?
  • Ursachen von Überschuldung
  • Einkommensarten
  • Girokonto, Dispo-Kredit, Verbraucherkredit und die Gefahren der 0% Finanzierung

Außerdem gibt es noch zwei Schülerwunsch-Themen:

  • GEZ
  • Wohnungssuche

Wir wünschen euch, dass ihr eure Fragen beantwortet bekommt und ihr in Zukunft einen großen Bogen um die Schulden-Gefahren machen könnt!